Blog & News

Ein Blick hinter die Kulissen

SAFETYTOUR
Veranstaltungen
Produkte
Community
Filter löschen
Von Corona sind auch Feuerwehr, Rettungsdienst und Zivilschutz betroffen. Sie sind aber gut aufgestellt und haben wie Bund und Länder wichtige Maßnahmen ergriffen. Das geschah bisher und so stellen sich die Feuerwehren auf die Situation ein.

Corona und die Folgen für Feuerwehr Rettungsdienst und Zivilschutz

23.03.2020
Von Corona sind auch Feuerwehr, Rettungsdienst und Zivilschutz betroffen. Sie sind aber gut aufgestellt und haben wie Bund und Länder wichtige Maßnahmen ergriffen. Das geschah bisher und so stellen sich die Feuerwehren auf die Situation ein.
Mehr Lesen

Interschutz abgesagt: S-GARD ist auch nächstes Jahr dabei

26.02.2020
Rund drei Monate vor dem eigentlichen Start der Messe steht jetzt fest: Die nächste Interschutz wird erst im Sommer 2021 stattfinden. Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich des Coronavirus hat der Veranstalter entschieden, die Weltleitmesse für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit vorerst abzusagen.
Mehr Lesen

S-GARD Safetytour Special auf der Interschutz - Training für den Ernstfall

15.02.2020
Du arbeitest bei der Feuerwehr oder beim Rettungsdienst und bist auf der Suche nach neuen Impulsen? Dann solltest du dich für das S-GARD Safetytour Special auf der Interschutz 2020 anmelden. Unter der Anleitung des S-GARD Teams erlebst du verschiedene Einsatzszenarien vom Explosionsunfall bis hin zur eingeschlossenen Person. Gemeinsam mit deinen Teammitgliedern erarbeitest du schnelle und effektive Lösungen!
Mehr Lesen
S-GARD in Tansania

Feuerwehrtraining in Tansania – S-GARD unterstützt die Schulung der Feuerwehr in Ostafrika

15.01.2020
Zwei Kameraden der Feuerwehr Hamburg reisten im Sommer 2018 nach Tansania – in die Stadt Dar Es Salaam. Dort unterstützen sie ihre Kollegen vor Ort im Rahmen einer Entwicklungszusammenarbeit, um die ostafrikanischen Feuerwehren professionell auszubilden. Für diese Zusammenarbeit stellte S-GARD die passende Schutzkleidung.
Mehr Lesen

Kein Alltag für Feuerwehren in Deutschland: Feuer an Bord!

15.12.2019
Wenn auf einem Schiff auf hoher See ein Feuer ausbricht, dann sind im ersten Moment die Besatzungen an Bord mit der Brandbekämpfung auf sich gestellt, bis – falls nötig – hierzulande etwa das Havariekommando unterstützend eingreift. Anders sieht es jedoch aus, wenn ein Schiff im Hafen liegt: Bricht hier ein Feuer an Bord aus, sind die landseitigen Feuerwehren zuständig.
Mehr Lesen
Top
© 2020 Hubert Schmitz GmbH – S-GARD®
x

Servicehotline

Mo. - Fr. 8:00 - 16:00 Uhr

0800-9909-050

Anrufe aus dem dt. Festnetz sind kostenlos.

Oder schreiben Sie uns bei Whats App:
+49 151 681 031  26

x

SCHNELLKONTAKT

Ja, ich bin damit einverstanden, dass die Hubert Schmitz GmbH meine Angaben zur Kontaktaufnahme speichert, um meine Kontaktanfrage zu bearbeiten. Diese Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.