DTS/IRS SYSTEM

Schnell startklar für den Rettungseinsatz

 

Sie sind an einem rutschigen Hang im Einsatz oder stehen bei Löscharbeiten auf der Leiter: Um Verletzte leichter zu bergen oder sich selbst zu sichern, haben wir mit Bornack, einem Spezialisten für Anseilschutz, das DTS/IRS Rettungssystem entwickelt.

Die integrierte Rettungs- und Halteschlaufe (IRS) ist in der Feuerwehrüberjacke immer dabei und so schnell wie nötig einsatzbereit: Öffnen Sie einfach die Klappe der Depottasche (DTS), um das Verbindungsmittel hervorzuziehen. Auf die praktische Handhabung können Sie sich auch dann verlassen, wenn Sie selbst einmal in Not geraten und geborgen werden müssen.

Bei den Jacken der ULTIMATE, TITAN und SWISSGUARD Serien sowie optional auch bei der HERO Serie ist das DTS System schon integriert.

Einsatzgebiete
  

  • Halten- und Rückhalten
  • Selbstrettung
  • Personenrettung
  • Hinaufziehen oder Ablassen

Vorteile 

  • Schnell einsatzbereit und geschützt verbaut
  • Entlastet die Bauchmuskulatur und beugt Rückenverletzungen vor
  • Ohnmachtssicher
  • Leicht und membranschonend konstruiert
  • Verbessert Luftzirkulation und Atmungsaktivität
  • Kein Verhaken an Bauteilen oder im Fahrzeug

Verwendung

Die bestimmungsgemäße Verwendung wird unter anderem in der FWDV 1 „Grundtätigkeiten – Lösch- und Hilfeleistungseinsatz“ sowie in der BGI/GUV-I8651 „Sicherheit im Feuerwehrdienst“ beschrieben.

Top
© 2017 Hubert Schmitz GmbH – S-GARD®
x

Servicehotline

Mo. - Fr. 8:00 - 16:00 Uhr

0800-9909-050

Anrufe aus dem dt. Festnetz sind kostenlos.

x

SCHNELLKONTAKT